Workshops


 

Ich biete nicht nur einmalige Workshops, laufende Schreibwerkstätten oder individuelles Coaching an, sondern auch Workshops für Gruppen.
Du brauchst einen Workshop, willst deine Mitarbeiter aber nicht nur bespaßen, sondern auch bilden? Du brauchst ein Schreibtraining für dich oder deine Angestellten? Du suchst nach neuen Herausforderungen und willst mal über den Tellerrand blicken? Organisiere den Kurs gleich für dein ganzes Team, dann haben alle was davon.


Die Workshops eignen sich für größere oder kleinere Gruppen, Firmen, Jugendliche in den Freiwilligendiensten oder Schulklassen. Ich passe den Workshop immer den jeweiligen Anforderungen an.

 

Highlights:

Besondere Kurse und Veranstaltungen der letzten Jahren waren:

2018

Der Workshop in der Grundschule Horn im Rahmen des Billstedter Leseherbstes, bei dem wunderbare Abenteuergeschichten entstanden - in einem breiten Spektrum von Bildergeschichten der Erstklässlerinnen bis zu ausgefeilten Kurzromanen der vierten Klassen.
Der fünfstündige Schmetterlingskurs an der Grundschule "In der Alten Forst", in dem wir Bücher bastelten und verschiedene Techniken kombinierten.

2017
Unsere Exkursion in die Sternschanze ("Großstadtdschungel/Großstadtlyrik"), die mit einer spontanen, aber produktiven Fahrt mit der U3 nach Barmbek und zurück in die Stadt endete.
Die Exkursion in die Fischbeker Heide ("Abenteuergeschichten"), auf der ich meinen Hut verloren und neue Geschichten gefunden habe.
Und natürlich wieder die Sommerwerkstatt mit der P12, diesmal in Tornow zum Thema "Tag und Nacht".

2016
Eine Woche lang mit Jugendlichen der sechsten Klasse an einem Magazin über das Fahrradfahren zu werkeln: "All about the bike" hieß es am Ende.
Die Sommerwerkstatt in Worpswede: Geschichten über Paula Modersohn-Becker, Freies Schreiben, Naturlyrik ...
Ein Krimi-Workshop mit Schülerinnen und Schülern der 8. Klassen an der Wichern-Schule - das war inhaltlich spannend und manchmal fast zu viel für mein Nerven!

2015
Die Sommerwerkstatt der Kulturwerkstatt Cottbus zum Thema "Fürst Pückler und Carl Blechen".
Ein kurzer Workshop im Harburger Kulturkiosk zum Thema "Hafengeschichten".
Ein vierstündiger Workshop an der Haburger Produktionsschule zum Thema "Luft".

2014
Die Sommerwerkstatt der Kulturwerkstatt p12 aus Cottbus zum Thema "Griechische Mythologie".
Die Eröffnungsveranstaltung des Leseherbstes Billstedt-Horn: mit drei Schulgruppen habe ich unter freiem Himmel Gedichte geschrieben.

 
Von Anfang bis Ende eines Textes
Einführung in das Kreative Schreiben

Du möchtest deine MitarbeiterInnen schulen, damit sie besser schreiben? Ihr plant eine Kundenzeitschrift, Webseite, Werbeflyer - aber niemand traut sich, sie zu schreiben?
Da kann ich helfen!
Ich vermittle euch ausgewählte Methoden des Kreativen Schreibens, die das Schreiben erleichtern. Am Ende des eintägigen Workshops habt ihr den Mut, euch beruflich oder privat an das Verfassen von Texten zu wagen und eine Vorstellung davon, wie ihr dabei am besten vorgeht.
Der Workshop geht die einzelnen Phasen des Schreibens durch und zeigt, wie sie sich erfolgreich bewältigen lassen. Ich nehme euch die Angst vor dem weißen Blatt, gebe Hinweise für das Strukturieren eines Textes und zeige, worauf es beim Feinschliff ankommt.
   

Story Telling
Was eine gute Geschichte ausmacht und wie man sie erzählt

"Story Telling" ist ein Schlagwort, mit dem ein einfaches Phänomen umschrieben wird: Menschen lieben Geschichten, und wenn ich mit meiner Botschaft viele Menschen erreichen möchte, sollte ich sie in eine Geschichte verpacken.

In diesem Workshop erarbeiten wir, wie ich Geschichten finde, die zu meiner Botschaft passen, wie ich sie aufbaue und was dazu gehört, sie ansprechend und unterhaltsam zu erzählen. Natürlich schreiben wir auch.

Sollen die Inhalte zeitnah in deiner Organisation angewendet werden, sollte der Workshop an zwei Tagen stattfinden: mit einer Einführung und etwa zwei bis vier Wochen später mit einem Termin zur Nachbereitung der inzwischen geschriebenen Texte. Dabei kann ich den Schreibprozess telefonisch begleiten und am Ende ein zielorientiertes Feedback zu den Texten geben.

 

Deutsche Literaturgeschichte
Von Anfang bis Ende oder mittendrin

Für Teilnehmende eines Freiwilligendienstes, für Angestellte, für Kreativarbeitende, für Alle: Kenntnisse zur deutschen Literaturgeschichte sind immer gut.
Buche das Seminar, wenn du ausländischen MitarbeiterInnen vor ihrer Tätigkeit in Deutschland etwas Kulturkunde vermitteln möchtest. Ich halte das Seminar auch gern auf Englisch. Oder bring dein Team auf neue Ideen und lass es nach Anregungen in der Literatur suchen. Ich stelle mich auf jede Situation ein und schneidere ein Seminar genau für deine und eure Bedürfnisse!


In einem eintägigen Kurs kann ich einen Überblick über die deutsche Literatur vom Mittelalter bis zur Neuzeit vermitteln und namhafte Werke und AutorInnen darstellen. Ich kann aber auch eine einzelne Epoche herausgreifen, interessante Details vermitteln und das Wesentliche einer Strömung oder Zeit herausarbeiten. In jedem Fall arbeite ich mit Beispielen, die die Literatur lebendig machen. Ich verwende Übungen, Spiele, Rätsel, zeige Bilder oder spiele Musikbeispiele vor, um das Seminar locker und unterhaltsam zu gestalten. Auf Wunsch kann ich natürlich auch einen klassischen 90minütigen Vortrag halten. Aber das andere macht deinem Publikum mehr Spaß ... 

 
Pünktchen, Komma, Strich ...
Die häufigsten Fehler in Berichten

Ich sehe mir einen typischen Text deines Unternehmens an - und zeige deinen MitarbeiterInnen dann, was ihre häufigsten Fehler sind und wie es besser geht. Eure Berichte werden leichter lesbar sein und eure Werbeschreiben weniger Kommafehler enthalten. Ich zeige an Beispielen aus eurem Arbeitsalltag, wie sich Bandwurmsätze vermeiden lassen und welche Rechtschreibregeln wirklich wichtig sind.
 
 

Kosten
Ich erstelle dir gern einen individuellen Kostenvoranschlag für genau deinen Workshop.
Für einen 90minütigen Vortrag mit Diskussionsmöglichkeit berechne ich etwa 400 €. Ein Seminartag für eine kleine Gruppe mit 6 Stunden intensiver Arbeit, Gesprächen und Übungen kostet etwa 600 € für gemeinnützige Vereine oder Kultureinrichtungen. Für gewinnorientierte Unternehmen liegt mein Tagessatz bei 1.000 €.


Falls du keinen Raum zur Verfügung hast, organisiere ich gern etwas Passendes. Ansonsten komme ich zu dir - deutschlandweit. Die Kosten für Anreise und Raummiete trägst du. Material und Technik bringe ich gern mit.